Leadership Revisited

Innovation und Agilität in einem "Corporate Giant"

04.04.2016 um 19 Uhr

Mit Gerhard Zeiner
Moderation: Dr. Barbara Heitger
Ort: Palais Todesco, Kärntner Straße 51, 1010 Wien
Alle sprechen davon: wie können Unternehmen sich fit machen für Märkte voller Überraschungen, für anspruchsvolle Kunden, die maßgeschneiderte Lösungen wollen oder für Technologien voller Umbrüche. Das geht nicht mehr mit den Rezepten aus der alten Zeit. Besonders für große etablierte Unternehmen, die international in vielfältigen Märkten unterwegs sind, ist das eine große Herausforderung mit ihrer Geschichte von klassischer Organisation und Hierarchie und mit komplexen Entscheidungs- und Geschäftsprozessen.
 
Die SAP ist ein solcher internationaler Player, der in Sachen Agilität und Innovation Pionierarbeit leistet. Als internationaler Konzern hat sich die SAP entschieden sowohl nach außen im Geschäft mit den Kunden als auch nach innen in Innovationskraft und Agilität zu investieren. Wie ist das gelungen? Was hat dabei geholfen und welche Hürden galt es zu bewältigen? Das ist Thema dieses Abends mit dem COO von SAP Österreich GmbH Gerhard Zeiner.
 
Im Impulsreferat und Gespräch mit ihm werden wir folgende Themenbereiche erkunden:
  • Welche Anliegen haben SAP dazu gebracht auf Agilität & Innovation zu setzen?
  • Wie hat das Unternehmen Initiativen dazu aufgesetzt, was waren wichtige Hebel und wie gelangen die ersten Pionierprojekte?
  • Aus der "Schule" geplaudert: Welche Werkzeuge und Instrumente haben sich besonders bewährt? Was waren die wichtigsten Stolpersteine? Was die größten Erfolge? Was sind die wichtigsten Empfehlungen für andere Unternehmen?
  • Wie haben Kunden und Mitarbeiter reagiert, wie gelang es sie anzusprechen und für die Initiative zu begeistern?
  • Wie hat die SAP die Organisation gestaltet und beweglicher gemacht?
  • Alles in allem was war der Beitrag der Führung, um Agilität und Innovation auf den Weg zu bringen? Und wie gelang es klassische Führung und Organisation an agile und innovative Denkweisen und Kulturen anzudocken?
 
Kurzer Impulsvortrag mit vertiefendem Gespräch und anschließender Diskussion
Moderation: Dr. Barbara Heitger
Danach: Fingerfood-Buffet, Ausklang, Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen.

Anmeldung und Kosten

Teilnahme inkl. Fingerfood-Buffet: € 90.- (exkl. MwSt.)
Anmeldung bitte unter: office@heitgerconsulting.com
(beschränkte Teilnehmerzahl)
Tel.: +43 1 40 93 646 10

Als COO ist der Wirtschaftsinformatiker Gerhard Zeiner vor allem für mittel- und langfristiges Business sowie Kundenbindung bei SAP Österreich verantwortlich. Darüber hinaus fungiert er in der Geschäftsleitung als Sponsor für die Themen Innovation, Kooperation mit Universitäten/FHs/Schulen und CSR. Gerade das Thema Digitale Transformation steht dabei im Mittelpunkt. 

Programmablauf

Programmablauf als [ PDF ]

Leadership Revisited

Wie entwickeln sich Führung und Leadership weiter? Was sind die neuen Trends und Herausforderungen auf die es neue – oder alte? – Antworten zu finden gilt? Darum geht es in der Reihe "Leadership Revisited", die sich an Manager und Berater richtet und das Thema Führung im Kontext Unternehmen und Gesellschaft beleuchtet.

Konzeption der Reihe

Dr. Barbara Heitger und die Heitger Consulting Group of Experts sind seit vielen Jahren Vordenker der systemischen Unternehmensentwicklung – mit den Schwerpunkten Strategieumsetzung und Leadership Development. 
Mag. Martin Engelberg, Betriebswirt, Coach, Psychoanalytiker; geschäftsführender Gesellschafter der VCG Vienna Consulting Group GmbH mit Schwerpunkt Führungskräfteentwicklung mit High-Level Executives und Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien. www.vcg.co.at