Unternehmensentwicklung

Rezension l

Personalwirtschaft 01.11.2015/Nr. 11/2015
Julia Roth, HR-Managerin, Linklaters LLP
 
"Das Buch hat den Anspruch, die wesentlichen Stellhebel des Unternehmensentwicklung aufzuzeigen, dabei spricht es als Zielgruppe sowohl Manager aller Bereiche, Projektverantwortliche und Berater an, die nicht nur an theoretischen Abhandlungen interessiert sind, sondern auch eine effektive Umsetzung im Blick haben müssen. Unternehemensentwicklung wird dabei aus einer systemischen Perspektive betrachtet und es werden die aktuellen Trends und Entwicklungen aufgezeigt. Das Buch ist dabei in 6 Kapitel aufgeteilt. Zunächst werden aktuelle Trends aufgezeigt und die Autorinnen führen kompakt in ihr Modell für Unternehmensentwicklung ein. Das zweite Kapitel zeigt die Grundlagen von Unternehmensentwicklung und die damit verbundenen Herausforderungen. Er werden hier sowohl Aspekte rund um Strategie, Organisation, Personen, Führung und Wandel beschrieben. Das nächste Kapitel zeigt zehn Themenfelder auf, in denen sich Unternehmensentwicklung inhaltlich positionieren, also entscheiden muss: Die Themenpalette umfasst Innovationen, Internationalisierung, virtuelle Zusammenarbeit, Digitalisierung, Web 2.0, Resilienz, strategische Kooperationen, Governance und andere. Als nächster Schritt werden die Themen im Kapitel vier dahingehend aufbereitet, dass nun Konsequenz für Inhalte und Prozesse der Unternehmensentwicklung aufgezeigt werden. Kapitel fünf zeigt die Umsetzung in der Praxis, basierend auf zahlreichen Fallstudien.  Das Buch schließt mit beispielhaften Werkzeugen und dem Hinweis auf das Online-Angebot, welches wirklich bemerkenswert umfangreich ist und einen hohen Nutzen für den Leser darstellt. Es werden insgesamt 40 Werkzeuge zur Verfügung gestellt, die jeweils unterschiedliche Anwendungsbereiche haben. Das Thema Unternehmensentwicklung klingt tatsächlich zunächst einmal sehr trocken, wenig praxisorientiert und schlecht vermittelbar. Den Autorinnen gelingt es jedoch, durch eine gute, klare Struktur, eine interessante Mischung aus theoretischem Fundament und starker Praxisorientierung und nicht zuletzt auch durch eine ansprechende grafische Aufbereitung die Kernbotschaften gut zu vermitteln. Das Buch ist somit wirklich absolut empfehlens- und lesenswert."