Leadership Revisited

Warum tun wir uns das eigentlich an? Psychoanalytische Überlegungen zur Motivation von Führungskräften

27.05.2013 um 19 Uhr

Mit: Univ. Prof. Dr. Stephan Doering
Moderation: Mag. Martin Engelberg
Ort: Blu Palais Hotel, Parkring 16, 1010 Wien
Führungskraft zu sein, bringt große Herausforderungen mit sich. Im Zeitalter des postheroischen Managements ist Führung umstrittener und gerät immer wieder in Misskredit. Doch was ist es genau, das Führungskräfte motiviert Menschen und Organisationen zu führen?

Einen Blick unter die Oberfläche wirft Prof. Stephan Doering und diskutiert, unter Berücksichtigung der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse, folgende Fragen:

  • Was treibt Mann/Frau an Führungskraft zu werden?
  • Welche Anforderungen stellen sich an die Persönlichkeit um Führungskraft zu werden?
  • Worauf es bei Führung heute ankommt - die psychodynamische Perspektive
  • Rolle des Narzissmus in der Karriere: Vouraussetzung oder Hindernis?
  • Was sind emotionale Stolpersteine an denen Karrieren scheitern?

Nach dem Gespräch mit Prof. Stephan Doering eröffnen wir das Plenum für die Diskussion.
Danach: Buffet, Ausklang und Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen.

Anmeldung und Kosten

Teilnahme inkl. Buffet: 80.- Euro (exkl. MwSt.)
Beschränkte Teilnehmerzahl
Anmeldung bitte unter: office@vcg.co.at
Tel: +43 (0) 1 533 58 36

Stephan Doering, Univ. Prof. Dr., ist Facharzt für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatische Medizin und Psychoanalytiker. Er wurde 2002 habilitiert und absolvierte mehrere Forschungs-­ und Lehraufträge unter anderem auch in den USA. Stephan Doering ist seit 2011 Leiter der Universitätsklinik für Psychoanalyse und Psychotherapie an der Medizinischen Universität Wien. Sein besonderes Interesse gilt der interdisziplinären Zusammenarbeit von Medizin, Geisteswissenschaft und Psychoanalyse. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen hat er auch Bücher zu psychischen Störungen in Spielfilmen herausgegeben.

Programmablauf

Programmablauf als [ PDF ]

Leadership Revisited

Wie entwickeln sich Führung und Leadership weiter? Was sind die neuen Trends und Herausforderungen auf die es neue – oder alte? – Antworten zu finden gilt? Darum geht es in der Reihe "Leadership Revisited", die sich an Manager und Berater richtet und das Thema Führung im Kontext Unternehmen und Gesellschaft beleuchtet.

Konzeption der Reihe

Dr. Barbara Heitger, systemische Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Strategieumsetzung, Arbeit mit Topmanagern und Leadershipdevelopment; Lehrbeauftragte und Autorin zum Thema.
Mag. Martin Engelberg, Betriebswirt, Coach, Psychoanalytiker; Geschäftsführer der Wiener Psychoanalytischen Akademie; geschäftsführender Gesellschafter der Vienna Consulting Group GmbH. www.vcg.co.at