"Von großen Namen lernen – Change Essentials 2013"

managerSeminare, Heft 174/Septmeber 2012

Change-Wissen tanken bei Koryphäen der Weiterbildungsbranche – das können erfahrene Berater und Führungskräfte in der Veranstaltungsreihe "Change Essentials". Das österreichische Unternehmen Heiter Consulting GmbH richtet diese im kommenden Jahr zum vierten Mal aus, diesmal unter dem Titel "Harte Schnitte & Neues Wachstum".

Drei unterschiedliche Module behandeln dabei Schwerpunkte bei Change-Prozessen. Das erste Modul findet vom 22. bis zum 25. Januar statt und konzentriert sich auf die Anfangsphase in Change-Initiativen. Welche Gestaltungschancen in der Ideenphase liegen, beantwortet Barbara Heitger zusammen mit einem ihrer Kunden.
Ein weiteres Modul vom 12. bis zum 15. März leitet Matthias Varga von Kibéd, Erfinder der Systemischen Strukturaufstellung. Dabei geht es auch um die Frage, unter welchen Bedingungen Mitarbeiterabbau und Kosteneffizienz zum Erfolg führen können.
Das dritte Modul konzentriert sich auf die Persönlichkeitsstruktur von Trainern und Managern und wird mit Wolfgang Loos von einer der populärsten Figuren der deutschen Coachingsszene geleitet. Zum Abschluss sollen die Teilnehmer einen persönlichen Plan für die zukünftige Umsetzung im eigenen Unternehmen entwickeln. Ein Vorabgespräch mit jedem Teilnehmer soll klären, ob das Trainingsdesign zu den Vorstellungen des Interessenten passt. Kosten der Veranstaltung: 6.480 Euro ohne Tagungspauschale.

www.managerseminare.de