Dipl. oec. Annika Serfass

Senior Consultant, Mitglied des Kernteams, Berlin/Deutschland
aserfass@heitgerconsulting.com
„Oh, the THINKS you can think, if only you try!“ Dr. Seuss
Schwerpunkte
  • Entwerfen strukturierter Change- und Entwicklungsarchitekturen
  • Design und Moderation von Workshops und Großveranstaltungen
  • Virtuelle und internationale Projektarbeit
  • System- und Prozessdiagnose
  • Entwicklung, Durchführung und Auswertung von qualitativen Befragungen
  • Internationales Projektmanagement
  • Zukunft der Unternehmensentwicklung
  • Organisationsbegleitung bei ersten Schritten in Richtung agiles Arbeiten
  • Trainings zu agilen & digitalen „Lightweight“-Methoden, Unternehmensentwicklung
  • Vorträge zu „New Work“, Startups & Corporates, agilen Konzepten, Resilienz
  • Verfassen von Artikeln, Fallstudien, Online-Magazin Issue, etc.
     
Sprachen: Deutsch, Englisch; Grundkenntnisse: Spanisch, Chinesisch
Ausbildung
  • 2011: Ausbildung zur systemischen Beraterin am Helm-Stierlin-Institut in Heidelberg
  • Seit 2009: diverse Fortbildungen in Gruppendynamik, Change-Management, Innovationsmanagement, Motto-Zielen (Zürcher Ressourcenmodell), Structural Thinking (Robert & Rosalind Fritz) und zur agilen Organisationsbegleiterin (Bernd Oestereich)
  • 2002–2008 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke
  • 2004–2009 Studium der Philosophie und Kulturreflexion an der Universität Witten/Herdecke
Laufbahn
  • Seit 2009 bei Heitger Consulting in Wien, New York und Berlin
  • Seit 1998 mehrjährige Arbeits- und Studienaufenthalte in den USA, England, Kanada und China
  • Key Account Management bei der DKSH ltd., Shanghai, China
Publikationen
  • 2015: mit Heitger, B.: Unternehmensentwicklung – Wissen, Wege, Werkzeuge für morgen; Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag
  • 2013: mit Kölblinger, J.: Resilienz für Fortgeschrittene – KarriereStandard, 10. Oktober 2013
  • 2012: Heitger, B., Rafelsberger, P. & Serfass, A.: Die Moderation großer Gruppen. In: J. Freimuth & T. Barth (Hrsg.): Handbuch Moderation. Göttingen: Hogrefe
  • 2012: Heitger, B. & Serfass, A.: Let It Be – Seven Reasons Why Innovation Might Not Be Right for You. In: Heitger, B. & Doujak, A.: “Managing Cuts and New Growth”. Zweite Auflage. Wien: Goldegg Verlag, 146-155. Auch auf Deutsch In: Harte Schnitte, neues Wachstum, 2. Auflage
  • 2012: mit Heitger, B.: Unvorhergesehenem begegnen. Hernsteiner 03/122012: Heitger, B. & Serfass, A.: Schatzsuche für strategische Innovation – Eine Fallstudie. In: Lames, G. & Dessoy, V.: "Siehe, ich mache alles neu". Innovation als strategische Herausforderung in Kirche und Gesellschaft. Trier: Paulinus Verlag, 209-218. Auch auf Englisch In: Managing Cuts and New Growth 2. Auflage
  • 2012: mit Bernstorff, A.: Einführung in das Campaigning, Kapitel 5, Heidelberg: Carl Auer Verlag. Ähnlich als: Siegen ohne zu kämpfen, In: politik&kommunikation, März, 18-20
  • 2011: Von Fall zu Fall – vertraulich! Revue für postheroisches Management, Heft 9
  • 2010: mit Heitger, B.: Dem Zufall ein Schnippchen schlagen – durch Resilienz Unerwartetes meistern, Revue für postheroisches Management, Heft 6; auch auf Englisch in Managing Cuts and New Growth, 2. Auflage

Testimonials

Frank Kurmis
Senior Experte Change & Transformation, Deutsche Telekom
"Barbara Heitger vereint Wissen und Praxis in einer Person, Matthias Pöll und Annika Serfass stehen für jugendlichen Esprit und neue digitale Methoden und Wolfgang Looss verfügt über einen unglaublichen Erfahrungsschatz. Die Teilnahme an Change Essentials hat mir nicht nur sehr viel Spaß gemacht, sondern auch einen echten „Nachbrenn-Effekt“ erzeugt – das Programm gibt neue Impulse, macht neugieriger und erzeugt den Wunsch, sich weiter mit diesen Themen auseinanderzusetzen." [ Zum Eintrag ]

Dr. Werner Kerschbaum

Generalsekretär, Österreichisches Rotes Kreuz
''Annika Serfass und Matthias Pöll, die uns dabei begleitet haben, haben sowohl inhaltlich als prozessual gute Arbeit geleistet. Deutlich jünger als die meisten TeilnehmerInnen, kommen sie als 'digital natives' besonders authentisch rüber und konnten uns mit Ihrer Erfahrung in der Anwendung von agilen und digitalen Tools überzeugen.''
 [ Zum Eintrag ]

Samuel Nchinda

Orange Business Services
"Ich persönlich, das Management Team und das gesamte Team von Bid & Solution Management möchten gerne DANKE sagen an Stephan Rey und Annika Serfass, die einen solchen Erfolg für unseren Kick-off ermöglicht haben."
[ Zum Eintrag ]

Konzerne und Startups

Annika Serfass und Stephan Rey nehmen bei der Versammlung der Heitger Consulting Group 2016 das Spiel zwischen Konzernen und Startups unter die Lupe.

Strategie Wandel Führung - Reloaded II. Die Themen & Thesen!

Annika Serfass präsentiert gemeinsam mit Barbara Heitger, Judith Kölblinger, Manfred Brandstätter, Werner Kroer und Matthias Pöll die Thesen zu "Strategie Wandel Führung - Reloaded II" auf der Zukunftsplattform 2013 in Frankfurt.

Tedx Salzburg 2011

Annika Serfass zusammen mit David Schubert auf der TEDx Salzburg 2011 "Things we have been waiting for" mit ihrem Vortrag über das "Wheel of Future".